Als Lehrender präsentiert sich Ihnen die Oberfläche bei der Inhaltserstellung in leicht abgeänderter Form.

So haben Sie die Möglichkeit, ein Dokument vorerst nur für Sie als Dozent sichtbar zu machen. Markieren Sie entsprechend das Kästchen "vertraulich". Dies bietet sich z.B. dann an, wenn Sie bereits das gesamte Material für Ihre Veranstaltung hochladen, den Zugriff darauf aber erst im Verlauf des Semesters freischalten möchten (Bitte beachten: diese Funktionalität steht Ihnen im Moment nur in den Bereichen „Aktuell“ und „Material“ zur Verfügung).

Weiterhin können Sie an ein Dokument bis zu vier Dateien gleichzeitig anhängen, wählen Sie diese dazu mit einem Klick auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ auf Ihrer Festplatte aus. Nach einem Klick auf den Link werden Ihre Änderungen abgespeichert, Dateien entsprechend Ihrer Auswahl auf unseren Server hochgeladen und Sie gelangen zurück zur Übersicht. In nachfolgender Abbildung sehen Sie beispielhaft die dort zur Verfügung stehenden Funktionen.

Hinweis: Beachten Sie, dass beim gleichzeitigen Hochladen mehrerer Dateien das Limit 30 MB beträgt! Möchten Sie größere Datenmengen bereitstellen, führen Sie dies in separaten Uploadvorgängen durch.

Vertrauliche Dokumente sind in der ersten Spalte am Schlosssymbol zu erkennen, in der dritten Spalte können Sie anhand des Büroklammersymbols ablesen, ob Sie Dateien angehängt haben. Mit den Links „bearbeiten“ und „löschen“ können Sie die entsprechenden Veränderungen an bestehenden Dokumenten vornehmen. Sie haben außerdem die Möglichkeit,sich alle Dokumente sortiert nach Datum, Autor oder Kategorie oder nur Ihre eigenen Beiträge anzeigen zu lassen.